Goldiger Auftakt in Marktgrafenheide

Scroll this

Die Hochzeitssaison ist eröffnet und gleich zu Beginn durften wir ein goldenes Ehepaar auf einen Spaziergang in Marktgrafenheide fotografisch begleiten. Die Familien haben sich das Strandresort für ein paar schöne Tage ausgesucht. Dazu gehört das Strandestaurant Blaue Boje.
Unbedingt testen, oder besser noch gleich dort heiraten, mit Meerblick! Hier findet man Natur und Ruhe. Warnemünde als touristische Hochburg ist nur wenige Minuten mit dem Auto entfernt.

Mit der Tochter hat es angefangen

“Martin, wir sind Ende März für ein paar Tage im Strandresort, Marktgrafenheide um die goldene Hochzeit meiner Eltern zu feiern. Wir würden Sie gerne mit Fotos überraschen. Hast du Zeit und Lust?” Ich musste nicht zwei Mal überlegen. Wiedersehen macht nämlich Freude.Das erste Mal habe ich Daniela und Axel auf dem schönen Darß in den Hafen der Ehe begleitet. In Ahrenshoop war die Trauung. Im Lieblingsort der Beiden, Wustrow, haben wir Paarfotos gemacht. Das ist nun auch schon wieder fast drei Jahre her. Um so schöner, dass es endlich ein Wiedersehen gab.

Entspannt zu schönen Fotos

Daniela hatte keinen genauen Vorstellungen, wie das Fotoshooting mit ihren Eltertn ablaufen soll. Wichtig war ihr nur: entspannt soll es für die das goldene Hochzeitspaar sein. Einer unserer leichtesten Übungen! Wir sind dann eine kleine schöne Runde gegangen. Der Strand in Marktgrafenheide war ziemlich verlassen. Erst ging es am Wasser entlang, zurück über einen Gehweg in den Dünen. Auf dem Fotospaziergang 😉 boten sich immer wieder Gelegenheiten für Fotos. Aus der Situation heraus, oder arrangiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.